Gesundheit

Welches ist die beste elektrische Zahnbürste?

oralb9000

Wollt ihr euch eine neue Zahnbürste kaufen, empfehlen wir euch auf jeden Fall eine elektrische Zahnbürste. Habt ihr euch für ein oszillierend-rotierendes Modell entschieden, bleibt aber die Frage, welches die beste elektrische Zahnbürste ist, die es derzeit auf dem Markt gibt? Wir haben uns schlau gemacht, diverse Portale, Nutzermeinungen und den einen oder anderen elektrische Zahnbürste Test für euch gelesen und sind zu einer Empfehlung gekommen: Für uns ist die Oral-B Genius 9000 die beste elektrische Zahnbürste, die es aktuell im Handel gibt. Warum wir zu diesem Ergebnis gekommen sind und was dieses Modell besonders auszeichnet, schildern wir euch in den folgenden Zeilen: unserem kleinen elektrische Zahnbürste Test der Oral-B Genius 9000.

Starke Reinigungsleistung

Die Oral-B Genius 9000 ist das Topmodell von Oral-B, dem Marktführer unter den elektrischen Zahnbürsten mit rotierendem Bürstenkopf. Da darf man dann eigentlich auch erwarten, dass sie die beste elektrische Zahnbürste auf dem Markt ist. Aber dies muss dann aber eben auch in der Praxis erst einmal unter Beweis gestellt werden, was die Oral-B Genius 9000 beeindruckend getan hat. Hervorragend ist unter anderem ihre Reinigungsleistung. Mit ihren 8.800 Rotationen und 40.000 Pulsationen in der Minute reinigt sie eure Zähne sehr gründlich und entfernt nebenbei bis zu 100 Prozent mehr Plaque als eine Handzahnbürste – noch Fragen über die Vorteile einer elektrischen Zahnbürste?

An Bord sind 5 verschiedene Reinigungsmodi, die unterschiedliche Aufgabenbereiche abdecken. Sie heißen Zahnfleisch-Schutz, Sensitiv, Aufhellen, Pro-Clean und Zungen-Reinigung und sorgen so für eine rundum gelungene Mundgesundheit und Mundhygiene. Je nach gewählten Modus rotieren die Bürsten unterschiedlich schnell, um unterschiedliche Effekte wie die Stimulation des Zahnfleisches oder einen Poliereffekt zu erzielen.

Optischer Hingucker und praktische App

Ein optisches Highlight der Oral-B Genius 9000 ist der leuchtende SmartRing, der 360 Grad um die Zahnbürste herumgeht. Dieser kann in 12 verschiedenen Farben programmiert werden, in denen er beim Putzen leuchtet. Zudem unterstützt die Oral-B Genius 9000 auch das Zusammenspiel mit der Oral-B App, die es für iOS und Android gibt. Diese analysiert unter anderem im Zusammenspiel mit der Positionserkennung der Oral-B Genius 9000 euer Putzverhalten und gibt dieses auf dem Bildschirm eures Smartphones oder Tablets wieder. So seht ihr, wo ihr bereits geputzt habt und welche Bereiche ihr noch einmal etwas intensiver in Angriff nehmen solltet. Ihr erhaltet Echtzeit-Feedback über eure Zahnpflege – ein interessantes Feature z. B. für Eltern, die so das Zähneputzen ihrer Kinder überwachen können, ohne danebenstehen zu müssen.

Praktisches Zubehör

Auch der Lieferumfang der Oral-B Genius 9000 überzeugt. Mit dabei sind neben dem Handstück mit Bluetooth-Verbindung (in verschiedenen Farben wählbar) 4 Aufsteckbürsten für die verschiedenen Modi, ein Premium-Lade-Reise-Etui sowie eine Smartphone-Halterung für den Spiegel. Zudem fehlt natürlich auch nicht die Ladestation, über die ihr die elektrische Zahnbürste aufladet. Integriert ist übrigens ein Lithium-Ionen-Akku, der länger als zwei Wochen hält. Somit ist er auch bestens für Reisen gewappnet. Wobei das seid ihr sowieso, da das mitgelieferte Reise-Etui, in dem ihr die Zahnbürste für Reisen bestens verstaut, auch eine integrierte Ladefunktion bietet. Insgesamt gibt es wirklich wenig zu kritisieren an der Oral-B Genius 9000. Kurzum: die beste elektrische Zahnbürste, die es derzeit im Handel gibt.